Mathias Strecker lebt und arbeitet in Berlin.

Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit Musik, Malerei, Grafik und Fotografie. Als Musiker war er bei diversen Jazz-, Funk- und Punk-Bands engagiert. Seit 1999 ist er als selbständiger Designer und Art Director im eigenen Studio tätig, seit 2014 zunehmend als bildender Künstler. Der Schwerpunkt seiner Arbeiten liegt in den Bereichen Abstraktion, Geometrie sowie Minimalismus.

Teilweise aus seinem Hintergrund als Musiker schöpfend, verwendet Mathias Strecker analoge und digitale Techniken, um klare und starke Variationen von Form, Farbe und Struktur zu erschaffen. Rhythmus und Balance sind die künstlerischen Elemente, welche seine Arbeiten prägen. Meisterhaft bildet er einen visuellen Rahmen, um darin zu experimentieren, wobei er spielerisch und kraftvoll über das ursprüngliche Thema improvisiert.

Die Resultate erscheinen verblüffend einfach und geradlinig, während sie gleichzeitig eine faszinierende Spannung erzeugen. Bei diesen Arbeiten geht es mehr darum, Fragen zu stellen als Antworten zu geben.

Ausgewählte Arbeiten von Mathias Strecker sind im Online-Shop und bei Saatchi Art erhältlich.